10/04/2024

Regulatory Affairs Manager (m/w/d) - Zulassungsmanagement Pharmaindustrie

€60212,18 jährlich
  • Sandoz GmbH
  • Biochemiestraße 10, Kundl, Österreich
Festanstellung Informationstechnologie Technische Berufe

Job Beschreibung

Berufseinstieg als Regulatory Affairs Manager (d/w/m), Kundl, Tirol, Österreich

100 Millionen Euro investiert Sandoz in den Ausbau der Produktionsstätten. Damit werden nicht nur neue Arbeitsplätze geschaffen – diese Investition trägt auch enorm dazu bei, die flächendeckende Versorgung mit Antibiotika in Österreich und der Welt zu gewährleisten.

Du verfügst über Fachwissen und Leidenschaft in der Wissenschaft und willst deine Expertise in einem Unternehmen einbringen, das der Wissenschaft folgt und Ideen in lebensverändernde Medikamente umsetzt?


Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Verantwortung für die Zulassung neuer medizinischer Produkte im Pharmabereich
  • Organisation aller Maßnahmen hinsichtlich der Genehmigung für die Entwicklung, Herstellung, Vermarktung und den Vertrieb von Medikamenten bei internationalen und nationalen Behörden
  • Management von komplizierten Zulassungsverfahren sowie die Zusammenarbeit mit den Behörden bezüglich des Nachweises der Einhaltung von sämtlichen Vorschriften
  • Betreuung der verschiedenen Medikamente über die gesamte Produktionskette hinweg - von der Entwicklung, dem Zulassungsantrag bis hin zur Betreuung nach der Zulassung
  • Koordination sowie Schnittstelle der einzelnen Abteilungen innerhalb des Unternehmens

Die Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Chemie, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, o.Ä.
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs wünschenswert oder in der Pharmaindustrie
  • Sehr gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse
  • Genauigkeit und analytisches Denkvermögen
  • Teamplayer, Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit

Warum solltest du dich für Sandoz entscheiden?

  • Verschiedene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Freiwillige Fahrtkostenvergütung sowie kostenlose Parkmöglichkeiten
  • Gratis Werksbus, der die meisten Wohnorte der Arbeitenden ansteuert
  • Hohes Grundgehalt, vielfältige Prämien und hohe Zulagen, wie auch ein Jahresbonus
  • Essenszuschuss sowie eine Top-Betriebskantine
  • Bei Bedarf Versorgung der Mitarbeitenden mit Werksarzt und psychologischer Beratung

Für diese Stelle gilt ein kollektivvertragliches Mindestentgelt auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung von mindestens € 60.212,18 brutto pro Jahr. Eine Überzahlung ist je nach Art der Erfahrung möglich und angedacht.

Sie möchten die Vorteile eines großen Konzerns haben und sind flexibel genug sich kurzfristig einarbeiten zu können? Dann schicken Sie uns Ihre Unterlagen noch heute an zu, damit wir Sie schon morgen zum persönlichen Gespräch einladen können.

Des Weiteren, eine moderne Firmenpension, Kinderbetreuungseinrichtungen, Aus- und Weiterbildungsprogramme und weltweite Karrieremöglichkeiten.

Gemeinsam werden wir die Zukunft von Sandoz gestalten... Bist du bereit, mit uns etwas zu bewegen?
#Sandoz

Positionsebene

Einsteiger

Arbeitszeit

Vollzeit

Bezirk

Bezirk Kufstein

Arbeitsort

Kundl

Jetzt bewerben