02/03/2024

Mitarbeiter Buchhaltung / Finanzverwaltung (m/w/d)

€2922,80 - €3138,80 monatlich
  • Gemeinde Ebbs
  • Kaiserbergstraße 7, Ebbs, Österreich
Festanstellung Finanzdienstleistung Kaufmännische Berufe Rechnungswesen

Job Beschreibung

Du hast ein ausgeprägtes Zahlenverständnis und arbeitest gerne im Team?
Wir suchen GENAU DICH!

Mitarbeiter für Buchhaltung/Finanzverwaltung

In Teilzeit- oder Vollzeitbeschäftigung (30 und 40 Wochenstunden)

Dienstantritt: ab sofort/zum ehestmöglichen Zeitpunkt

 

Das Aufgabengebiet umfasst diverse Agenden insbesondere im Bereich der kommunalen Steuerbuchhaltung wie etwa die Vorschreibung der Grundsteuer, Wasser-, Kanal- und Müllgebühren, etc. oder auch die Bearbeitung des Mahnwesens der Gemeinde. Dabei ergeben sich immer wieder Schnittstellen zum Bereich Umwelt.

 

 Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft bzw. EU-Bürger:in
  • Volle Handlungsfähigkeit, insbesondere persönliche, gesundheitliche sowie fachliche Eignung für die Erfüllung der vorgesehenen Aufgaben
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst

 Du bringst mit:

  • Kaufmännische/wirtschaftliche Ausbildung (erfolgreicher Abschluss einer Lehre, HASCH, HAK oder anderer vergleichbarer Fachrichtung)
  • Erfahrung im Bereich Buchhaltung, Rechnungs-, Finanz- und Steuerwesen ausdrücklich erwünscht
  • Buchhalterprüfung von Vorteil
  • Ausbildung in der Personalverrechnung von Vorteil
  • Schnelle Auffassungsgabe und Freude am Umgang mit Zahlen
  • Gute EDV-Kenntnisse (Windows, MS Office) und Bereitschaft zum Erlernen neuer Programme
  • Genauigkeit, Belastbarkeit und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Verlässlichkeit, Kommunikationsstärke und soziale Kompetenz
  • Freundliches und serviceorientiertes Auftreten
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zum abteilungsübergreifenden Arbeiten (Gemeindeprojekte, etc.)
  • Berufserfahrung im Kommunalbereich (öff. Dienst) von Vorteil

WIR bieten:

  • Ausgezeichnetes Betriebsklima in einem familienorientierten Umfeld
  • Krisensicherer Arbeitsplatz
  • Gehalts-Vorrückung im 2-Jahres-Rhythmus
  • Weiterbildung (während der Dienstzeit)
  • Attraktive Sozialleistungen (Mitarbeiter:innenevents, Klimaticket, Gratis Parkplatz, etc.)
  • Führung durch transparente Leitsätze, offene Kommunikationskultur
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung kommunaler Entscheidungsprozesse
  • Top-modernes Gemeindeamt (Bezug Frühsommer 2024)
  • Gerne auch Wiedereinsteiger

 

Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Dienste einer aufstrebenden GEMEINDE erwartet DICH

 Die Anstellung richtet sich entsprechend nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2012 in der Entlohnungsgruppe c oder b (VB I).

Das Mindestgehalt bei Vollzeit (40 Wochenstunden) liegt je nach Entlohnungsgruppe bei

€ 2.922,80 oder € 3.138,80 brutto.

 

Entsprechend der anrechenbaren Vordienstzeiten, der fachlichen Qualifikation und der Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Auf § 2 des Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 des Landesgleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen.

 

Bewerbungen sind bis spätestens Freitag, 23. Februar 2024, beim Gemeindeamt Ebbs schriftlich oder per Email an amtsleitung@ebbs.gv.at unter Anschluss der üblichen Unterlagen wie Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Ausbildungsnachweise und -zeugnisse, allfällige Dienstzeugnisse, Lebenslauf mit Lichtbild, etc. einzubringen.

 

Für nähere Auskünfte bitte an Amtsleiterin Mag. Alexandra Stürzl (Tel.: 05373 / 42202-102) wenden.

 Ein persönliches Vorstellungsgespräch ist erwünscht.

 

#GemeindeFinanz
#BuchhaltungJobs
#GemeindeKarriere
#FinanzbuchhalterGesucht
#ÖffentlicherDienstFinanzen
#KommunalverwaltungJobs
#FinanzwesenKarriere
#AccountingKarriere
#ÖffentlicherSektorJobs
#Gemeindebuchhaltung

 

Positionsebene

Berufserfahrung

Arbeitszeit

Voll- oder Teilzeit

Bezirk

Bezirk Kufstein

Arbeitsort

Ebbs

Jetzt bewerben