Jobstories

Jobstories

Täglich pendeln Tausende Tiroler zur Arbeit - im Schnitt rund 23 Kilometer mit einer Fahrzeit von rund 24 Minuten. Besonders in den Bezirken Schwaz (67 %), Kufstein (65 %) und Kitzbühel (55 %) ist die Zahl der Pendler hoch. Eine Herausforderung für Arbeitnehmer, aber auch eine Chance für Arbeitgeber. Die Zahlen des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) machen deutlich: Der durchschnittliche Arbeitsweg der Tiroler...
Die dänische Firma Novo Holdings erwirbt mit 60% die Mehrheit am Kufsteiner Unternehmen Single Use Support und stärkt das Unternehmen beim weiteren Wachstum auf globaler Ebene.   Das vor sieben Jahren von Johannes Kirchmair und Thomas Wurm gegründete Unternehmen Single Use Support hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem verlässlichen globalen Player in der Biopharmaindustrie entwickelt und beliefert...
Die Gartengerätebranche steht weltweit vor Herausforderungen, doch STIHL Tirol trotzt diesen Widrigkeiten und verzeichnete im Geschäftsjahr 2023 eine beeindruckende Umsatzsteigerung. Trotz des Abschwungs der Sonderkonjunktur während der Coronavirus-Pandemie, hoher Lagerbestände beim Handel und ungünstiger Witterung konnte STIHL Tirol den Umsatz von 768 Millionen Euro im Jahr 2022 auf über 950 Millionen Euro...
Der innovative Anbieter von Pharma-Prozesslösungen Single Use Support verzeichnet weiterhin ein starkes organisches Wachstum, das durch eine Erweiterung des Mitarbeiterstamms unterstützt wird. Nach einem erfolgreichen Jahr 2023 im Rückspiegel zeichnet sich bereits ab, dass das Jahr 2024 noch besser werden wird. Das Kufsteiner Unternehmen hat den Grundstein für ein aufregendes neues Jahr gelegt: Die preisgekrönten...
In Österreichs dynamischem Arbeitsmarkt sind Gehaltsangaben in Stellenanzeigen unverzichtbar, doch 30 Prozent der Anzeigen lassen diese entscheidende Information aus. Dies führt zu einem Rückgang bei den Bewerbungen und benachteiligt Unternehmen im Wettbewerb um qualifizierte Talente. Transparenz als Wettbewerbsvorteil Gehaltsangaben stehen für Transparenz und Fairness. Christian Mey, Geschäftsführer von...
Im Bild: Recruiterinnen von STIHL Tirol mit Personalmanagement-Leiterin Heike Scheumann (1. von rechts) und mit dem Silbernen Siegel der BEST-RECRUITERS-Studie. STIHL Tirol setzt neue Maßstäbe als einer der besten Arbeitgeber Österreichs. Ausgezeichnet mit dem "Silbernen Siegel" der BEST-RECRUITERS-Studie 2023/24 und gelobt von der Bevölkerung, beweist STIHL Tirol, dass exzellente Personalstrategien und...
Seit vergangenen Herbst ist Simon Hager der erste Lehrling bei automation.eXpress in Langkampfen, einem Unternehmen, das sich an der Spitze der Automatisierungstechnologie bewegt. Unter der Anleitung von Ausbilder Martin Pfluger taucht Simon in die faszinierende Welt der Mechatronik ein, mit einem besonderen Fokus auf Robotik und SPS. Dies markiert den Beginn einer ambitionierten Initiative des Unternehmens, hoch spezialisierte...
Mit einer zukunftsweisenden Investition von rund 500 Millionen Euro in die Biopharmazeutika-Produktion in Tirol setzt Novartis ein starkes Signal für Wachstum und Innovation. Dieser Kapitaleinsatz mündet in zwei hochmodernen Zellkulturanlagen, eine in Schaftenau und eine in Kundl, und bringt einen bedeutenden Beschäftigungsschub für die Region: 350 neue Arbeitsplätze entstehen im Zuge dieses Ausbaus. 350 Neue...
In einer Zeit, in der der Fachkräftemangel zum allgegenwärtigen Problem wird, bietet sich eine unerwartete Lösung an: Pensionist/innen, die bereit sind, ihre Erfahrung und ihr Wissen zurück in die Arbeitswelt zu bringen. Besonders in den Bezirken Kufstein, Kitzbühel und Schwaz steht ein Pool von rund 4.000 erfahrenen Arbeitskräften zur Verfügung, eine Chance, die Unternehmen nicht ungenutzt lassen sollten....
Hinter einem zurückhaltend grauen Betriebsgebäude an der Ebbser Wildbichlerstraße verbirgt sich das höchst erfolgreiche Handels- und Produktionsunternehmen GKI, das seit Jahren enorme Wachstumsraten verzeichnet. Einblicke hinter die Mauern eines „stillen Champions“ mit festem Charakter.  Es sind drei Buchstaben auf einem zurückhaltend grauen Betriebsgebäude im Ebbser Oberndorf, die eine...
UNTERLAND.JOBS Geschäftsführer Christian Mey im Gespräch über realistische Bewerbungsquoten, die Qualität von Stellenanzeigen und wie man passiv suchende Kandidat:innen erfolgreich als Top Mitarbeiter:innen gewinnen kann.    Hallo Christian, nachdem unser letztes Gespräch über Emotionen im Recruiting sehr positive Reaktionen hervorgerufen hat, freuen wir uns, das heute fortsetzen zu...
2.100 Unternehmen aus Gastronomie, Hotellerie und Tourismus wurden vor kurzem im Rahmen des "Falstaff PROFI Arbeitgeber-Check“ von ihren eigenen Mitarbeiter:innen bewertet. Der Arbeitgebercheck gibt unter anderem detailliert Auskunft über Mitarbeiter-Benefits, freie Positionen und Besonderheiten für künftige Bewerber, von kostenlosen Wohnmöglichkeiten bis hin zur 3- oder 4-Tage-Woche. In gleich drei von sieben...
Studium der Rechtswissenschaften ab Herbst in Wörgl möglich   Die Stadtgemeinde Wörgl schafft ein neues, in Tirol einmaliges Bildungsangebot: In Kooperation mit der Johannes Kepler Universität Linz können Studierende der Rechtswissenschaften bereits ab Herbst alle Klausurarbeiten und schriftlichen Fachprüfungen des Multimedia-Diplomstudiums der Rechtswissenschaften in Wörgl ablegen.  ...
MEY.MEDIA gibt das Regionalmagazin QUER heraus und betreibt seit 2018 das  regionale Jobportal UNTERLAND.JOBS , das Kunden auch beim Employer Branding und  Social Media Recruiting zur Seite steht. Ein Gespräch mit Geschäftsführer Christian Mey über  die neue Realität im Recruiting, Glücklichsein, Emotionen und die unzähligen Chancen,  die es gibt, gute Mitarbeiter:innen...
Im März 2022 ist die Zahl der Mangelberufe erneut stark gestiegen, so der liberale Think Tank Agenda Austria. Mittlerweile gibt es 80 Berufsfelder, in denen fieberhaft nach Beschäftigten gesucht wird. Sie reichen vom Elektroinstallateur über den Bautischler und Dreher bis zum Koch. Der so genannte Mismatch auf dem Arbeitsmarkt ist kein neues Phänomen. Die Arbeitslosen sind häufig nicht dort, wo die Jobs...
„Lehrling des Monats März 2022“ heißt Johannes Mann Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader überreichte Auszeichnung im Betrieb in Schwaz Johannes Mann überzeugt mit Lernerfolg und großem Freiwilligen-Engagement Tirolweiter Anstieg der Anzahl an Lehrlingen im ersten Ausbildungsjahr um 5,8 Prozent Das erste Viertel der Monats-Lehrlingswahl des Jahres 2022 wird mit dem...
Wenn es um den Job geht, ist in Tirol der Anteil derer, die mit der eigenen Arbeit uneingeschränkt zufrieden sind, am höchsten (54 %). Bei der Arbeitsmotivation bewegen sich die Tiroler jedoch nur im Mittelfeld . Am wenigsten zufrieden mit ihrem derzeitigen Job sind Arbeitnehmer aus Salzburg und Vorarlberg (je 42 %). Die Beschäftigten in Salzburg (36 %) sind dafür besonders motiviert – größer ist die...
Anfang Februar stehen fünf Tage in Kufstein ganz im Zeichen der Lehre. Vom 4. - 9. Februar können sich Jugendliche im Rahmen des Berufsfestivals und des Berufsfestivals Plu s über die Berufsausbildung im Rahmen einer Lehre schlau machen und gleichzeitig erste Kontakte zu möglichen Lehrbetrieben knüpfen.  BERUFSFESTIVAL vom 4. - 5. Februar 2019 Bereits zum zweiten Mal findet das Berufsfestival im...
  BEADY DAYS 2019 feiern Helden der Zukunft  Zukunftselite tritt sich vom 10. bis 11. Oktober 2019 im Kufsteinerland   In einer Zeit, in der das rückwärtsgerichtete Denken wieder an Boden gewinnt, ist es wichtiger denn je geworden, jungen Menschen Hoffnung auf ein lebenswertes Morgen zu geben. Antworten auf Zukunftsfragen können nicht im Stil von „Great again“ gefunden werden,...
Deine Vorbereitung zum Vorstellungsgespräch Eine Einladung zum Vorstellungsgespräch…was für ein Gefühl - der neue Job rückt in greifbare Nähe. Jetzt geht es darum das Interview souverän zu meistern. So bereitest du dich darauf vor: Je entspannter du auf Dein Gespräch hin arbeitest, je besser du weißt, was Deine Antworten und Fragen sein werden, desto leichter wird es dir fallen,...
alle Jobstories anzeigen