29/01/2023

Zimmereitechniker-Lehrling (m/w/d)

  • Freisinger Holzbau GmbH
  • 6341 Ebbs, Wildbichler Straße 1a
Lehrstelle Bautechnische Berufe Handwerksberufe ... sonstige Berufe Produktionsmitarbeiter/In

Job Beschreibung

Du bist gerne kreativ? Holz als Werkstoff macht dir Freude? In der Ausbildung zum Zimmerer wechseln sich praktische Erfahrungen in unserem Lehrbetrieb als auch theoretische Hintergründe in der Berufsschule ab. Wenn dir der „normale“ Zimmerer aber nicht genug ist und du gerne schon frühzeitig in deine berufliche Karriere investieren möchtest, entscheide dich einfach für die Lehre als Zimmereitechniker (m/w/d)!

 

Für die Firma Holzbau Freisinger GmbH mit Standort in Ebbs suchen wir ab Sommer einen motivierten Lehrling als Zimmereitechniker. (m/w/d)

 

Was macht ein Zimmereitechniker?

Als Zimmereitechniker trägst du dazu bei, eines der wichtigsten Bedürfnisse der Menschen zu befriedigen: Ein Dach über dem Kopf zu haben und dadurch das Gefühl von Sicherheit zu haben. Du fertigst, errichtest und reparierst aber auch viele anderen Bauwerke und Bauteile aus Holz. Ganze Fertigteilhäuser, Altholzbalkone, landwirtschaftliche Stallungen oder Hallen, Wintergärten, moderne Fassaden oder auch ganze Klettertürme gehören zu deinen Aufgaben bei uns.

 

Was lernt ein Zimmereitechniker in der Lehre?

Als Zimmererlehrling lernst du, nach Konstruktionsplänen zu arbeiten, die geeigneten Materialien wie Hölzer, Holzwerkstoffe, Gipskarton oder Dämmstoffe auszuwählen, sie zu bearbeiten und zusammenzufügen.

Die Berufsschule vermittelt theoretisches Wissen und Grundlagen, die der Zimmerer für die Praxis benötigt. Dazu gehören: Berechnungen von Flächen- und Werkmaßen sowie Materialkosten, das Wissen über physikalische und statische Materialeigenschaften, Werkzeuge und chemische Bearbeitungssubstanzen.

In der Praxis vermittelt der Lehrbetrieb alle notwendigen, handwerklichen Fähigkeiten: Schneiden, hobeln, feilen, fräsen, schrauben, lackieren und leimen – und das nicht nur mit den eigenen Händen, sondern unter Zuhilfenahme modernster Geräte und Maschinen. Die Montage zählt dabei ebenfalls zu den Bestandteilen der Ausbildung zum Zimmerer.

 

Und wo ist jetzt der Unterschied zum „normalen“ Zimmerer?

Die Lehre zum Zimmereitechniker dauert ein Jahr länger, als die des Zimmerers – also 4 anstatt 3 Jahre. Dafür gibt es vertiefende und zusätzliche Lehrinhalte, die vor allem für die Selbständigkeit der Zimmerer wichtig sein können: Deutlich mehr Gewicht liegt im Bereich der Planung und in der eigenen Planerstellung. Vor allem Berechnungen zu Materialverbrauch und Kosten sowie die gesamte Auftragsabwicklung (Arbeitsvorbereitung, Organisation, Durchführung, Überwachung und Kontrolle) spielen eine wichtige Rolle im Zusatzjahr. Ebenfalls Teil der Ausbildung: Planung der Logistik, Materialbeschaffung und Dokumentierung. Und natürlich muss ein Zimmereitechniker nach erfolgreicher Ausbildung auch Kundenberatungen führen können.

 

Wie läuft die Lehre ab?

Die Ausbildung ist als duale Lehre aufgebaut, d.h. du bist im Wechsel im Lehrbetrieb und in der Berufsschule. Die Dauer der Ausbildung beträgt vier Jahre. Am Ende wartet eine Lehrabschlussprüfung, bestehend aus einen Theorieteil und einer praktischen Prüfung. Du beginnst deine Lehre als Zimmerer und entscheidest dich während der Lehre dazu, den „Techniker“ direkt anzuhängen. Du kannst dir mit der Entscheidung also Zeit lassen.

 

Und danach?

Mit der Lehre als Zimmereitechniker stehen dir alle Wege offen: Arbeit als Facharbeiter, anschließende Polier- oder Meisterausbildung, Weiterentwicklung in andere Holz-Berufe, Zusatzausbildung als Techniker und Projektleiter… Der Beruf des Zimmerers ist genauso traditionell, wie modern und innovativ und eröffnet alle Möglichkeiten. Vor allem aber bietet er jede Menge Möglichkeiten, seiner handwerklichen Kreativität freien Lauf zu lassen.

 

Erwartete Voraussetzungen!

  • Erfolgreicher Abschluss der 9-jährigen Schulpflicht
  • Leidenschaft für „schaffende“ Tätigkeiten und Liebe zum Werkstoff „Holz“
  • Gute Organisationsfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Gute mathematische Fähigkeiten
  • Spaß an körperlicher Arbeit und Begeisterungsfähigkeit
  • Schwindelfreiheit

 

Das erwartet dich in unserem Familienbetrieb:

  • Ein sicherer Arbeitsplatz auch nach der Lehre
  • Attraktive Prämien für besondere Leistungen in der Lehrzeit
  • Ausbildung in einem Traditionsunternehmen mit ca. 45 Mitarbeitern
  • Möglichkeit zur „Lehre mit Matura“
  • Weiterführende Zusatzausbildungen
  • Möglichkeiten, nach der Lehre andere Berufsfelder im Unternehmen kennen zu lernen, bzw. Aufstiegsmöglichkeiten.

 

Was dich als Zimmereitechniker erwartet? Spannende Projekte rund um Dachstühle, Treppen, Fassaden, Balkone, Fußböden oder auch Klettertürme und Sonderbauten. Wenn du dir sicher bist, dass der Beruf des Zimmerers für dich genau das Richtige ist, dann melde dich gleich per Mail unter bewerbung@freisinger.at. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Positionsebene

Einsteiger

Arbeitszeit

Vollzeit

Bezirk

Bezirk Kufstein

Arbeitsort

Ebbs

Jetzt bewerben